Nationalpark
"Vorpommersche Boddenlandschaft"


Ausstellungen
und Infostellen...


weitere
Informationen...
Einer der letzten Beschlüsse der DDR-Volkskammer 1990 war die Einrichtung des Nationalparks "Vorpommersche Boddenlandschaft" (graue Bereiche auf der Karte).
Er ist mit 805 qkm der größte an der Ostsee und erstreckt sich vom Darsswald im Westen bis einschließlich Hiddensee und Westrügen im Osten.
Die weitgehend unberührte Natur bietet Ruhe, Erholung und Entspannung für viele Gäste, auch außerhalb der Badesaison.
Schutzzonen des Nationalparkes "Vorpommersche Boddenlandschaft:
grau eingefärbt: Schutzzone 2, dunkelgrau eingefärbt: Schutzzone 1 (Kernzone)

Kontakt:

Nationalparkamt Born auf dem Darß
"Vorpommersche Boddenlandschaft"
Tel 038234-5020 Fax -50224
E-Mail: E-Mail Kontakt

Förderverein Nationalpark Boddenlandschaft e.V.
http://www.bodden-nationalpark.de/



Home

Seitenanfang...